Außerschulischer Lernort Villa Borg, 13.02.2019

Die Schüler der Klassen 5.1 und 5.2 wanderten gutgelaunt auf den Spuren der Römer. Sie schlüpften in die Rolle des Bäckers in der damaligen Zeit und jeder backte ein herzhaftes Römerbrot. Wieder ein Erlebnis der besonderen Art für die Schüler. Finanziert wurde dieses Event vom Förderkreis.

Klassen 5.1 und 5.2 auf den Spuren der Römer, Villa Borg.

„Römische Bäcker“: Herr Heiler mit den fröhlichen Schülern