Inklusive Beratungs- und Unterstützungsangebote für Schülerinnen und Schüler mit einer Hörschädigung

Schüler und Schülerinnen mit einer Hörschädigung werden vom überregionalem Förderzentrum Hören und Kommunikation an Grundschulen, Gemeinschaftsschulen, Gymnasien, beruflichen Oberstufengymnasien, Berufsbildungszentren und Berufsschulen des Landes betreut.

  • Mit folgendem Formular kann eine Beratung für einzelne Schülerinnen und Schüler von Schulen angefragt werden: 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Fachberater Hören und Kommunikation in den einzelnen Landkreisen:

_________________________________________________________________________________________

  • Fortbildung zum Thema AVWS über das LPM für Lehrkräfte
Fördermöglichkeiten bei auditiver Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörung (AVWS)
– Definition der AVWS
– Therapie und Fördermöglichkeiten
– Nachteilsausgleich
– Fallbesprechungen

LPM- Nummer: F12.331-0623

Leitung: Sabine Coen

Referentinnen: Kim Schmidt, Förderschullehrerin, Ruth-Schaumann-Schule, Lebach
Anke Powilleit, Förderschullehrerin, Ruth-Schaumann-Schule, Lebach
Hinweise: Die Veranstaltung wurde verschoben vom 15.11.22 auf den 14.02.23.

Termin: 14.02.2023 (Dienstag), 09:00 – 16:00

Ort: Ruth-Schaumann-Schule Lebach
Dillinger Straße 69
66822 Lebach

ANMELDUNG AUSSCHLIEßLICH ÜBER DAS LPM!



_________________________________________________________________________________________

  • Mögliche Fortbildungsthemen, die von regionalen Förderzentren angefragt werden können: