Inklusive Beratungs- und Unterstützungsangebote für Schülerinnen und Schüler mit einer Hörschädigung

Schüler und Schülerinnen mit einer Hörschädigung werden vom überregionalem Förderzentrum Hören und Kommunikation an Grundschulen, Gemeinschaftsschulen, Gymnasien, beruflichen Oberstufengymnasien, Berufsbildungszentren und Berufsschulen des Landes betreut.

  • Mit folgendem Formular kann eine Beratung für einzelne Schülerinnen und Schüler von Schulen angefragt werden: 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Fachberater Hören und Kommunikation in den einzelnen Landkreisen:

_________________________________________________________________________________________

  • Fortbildungsveranstaltung für Kollegen/Kolleginnen der regionalen Förderzentren:

Überregionales Förderzentrum Hören und Kommunikation
an der Ruth-Schaumann-Schule:

Organigramm, Aufgabengebiete und Angebote

Mittwoch, 28. September 2022, 15:30 Uhr – 17 Uhr, Ruth-Schaumann-Schule Lebach

Anmeldungen online über LPM Nr. F12.331-1823

_________________________________________________________________________________________

  • Mögliche Fortbildungsthemen, die von regionalen Förderzentren angefragt werden können: